Selbstverteidigung in Düsseldorf und Ratingen

Selbstverteidigung in Düsseldorf für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder. Das heutige Unsicherheitsgefühl bewegt viele Menschen und sie möchten sich verteidigen können!  Auch Kinder sollten diese Fähigkeit unbedingt erlernen. Je früher sie anfangen, desto eher sind sie fähig im Notfall zu reagieren. Sie verfallen bei einem Angriff nicht in eine Angststarre. Gerade bei Mädchen und Frauen kann man diese Reaktion bei Übergriffen beobachten und die eine aktive Wehrhaftigkeit verhindert. Das Ziel eines Selbstverteidigungs- und Kampfsporttrainings ist es, dieses Angstgefühl bei Angriffen zu überwinden. Um es zu erreichen, werden Angriffssituationen ständig trainiert. Gute Physis, Kondition, Kraft, aufrechte Körperhaltung, fokussierter Blick, eine selbstbewusste Körpersprache und natürlich Kampfsportkenntnisse helfen ungemein. Sie verhindern auch, dass man  als mögliches Opfer ausgewählt wird und machen es einem viel einfacher, sich zu wehren.

Welche Selbstverteidigung in Düsseldorf / Ratingen  ist für mich nützlich?

Es werden hier in Düsseldorf / Ratingen mehrere Selbstverteidigungs-Kampfsportarten  angeboten. Sie haben als Laie die Qual der Wahl und eigentlich keine Ahnung, was für einen das Beste ist. Sie müssen sich auf die Werbung und die Propaganda des Anbieters verlassen. Jede Kampfsportart bzw.  Selbstverteidigungsart ist besser, als gar keine. Außerdem ist jeder fortlaufende Kampfsport-Kurs besser als ein kurzer Workshop in Frauen Selbstverteidigung. Die Fähigkeit sich zu verteidigen sollte erlernt und lange eingeübt werden. Sonst kann sie sich nicht entwickeln, oder geht gar verloren. Ob es nun Karate, Judo, Krav Maga, Ju-Jutsu, Boxen, WT, Thaiboxen oder Taekwondo ist, es ist wichtig, dass man diese Selbstverteidigung über einen längeren Zeitraum erlernt. Diese Fähigkeit sollte durch regelmäßiges Training aufrecht erhalten werden. Ich finde, dass eine Kampfsportart, die kein Sparring (kontrolliert) beinhaltet, weniger wirkungsvoll ist, als eine mit kontrollierten Sparring.  Wenn Sie beim Training lernen, wie Sie mit unvorhersehbaren Aktionen umgehen, dann reagieren Sie im Ernstfall auch effektiver. Deswegen empfehlen wir Selbstverteidigung Düsseldorf, Selbstverteidigung Ratingen bei Sportschule Asia, Wallstr. 1, 40878 Ratingen. Wir helfen Ihnen sich sicherer zu fühlen!

Warum ist Boxen, Kickboxen, Thaiboxen, MMA effektiver als WT, Krav Maga, Wendo?

Wenn Sie sich die aufgezeichneten Vorfälle anschaut, in denen sich Frauen und auch Männer erfolgreich verteidigten, dann fällt es auf, dass es fast immer einfache aber wirkungsvolle Techniken wie Tritte in die Genitalien oder Kniegelenke, Fauststöße, Ellbogentechniken und besonders Kniestöße waren. Sie haben zur Abwehr des Agressors beigetragen. Diese Techniken werden am genauesten beim Kickboxen, Thaiboxen und MMA trainiert. Wenn man sich ein Trainingsvideo der Krav Maga oder WT Aktiven anschaut, in dem jemand unter Stress die Angreifer abwehren soll, dann sieht man tendenziell unsaubere Kick- und Thaiboxtechniken. Muay Thai und Kickbox Aktive können sich super mit korrekten und starken Faust und Fußtechniken verteidigen. Die Boxer setzen zwar keine Fusstritte im Kampf ein, aber die sehr gute Mobilität und die Fähigkeit sehr gut auszuweichen und hart zuzuschlagen, macht dieses Manko wieder wett. MMA Sportler können  im Stand ebenso gut wie Kickboxen und Thaiboxen kämpfen,  haben aber auch raffinierte Bodentechniken, die den Angreifer in der Bodenlage besiegen.

Selbstverteidigung Düsseldorf / Ratingen – bei Sportschule Asia!

Wir laden Sie in unsere Sportschule Asia, Wallstraße 1, 40878 Ratingen (nähe Düsseldorfer Flughafen), Telefon: 02102/26916, Email: sienczak@aol.com, zum Probetraining ein. Wir werden Sie sehr gut beraten, welche Kampfsportart für Sie die beste ist, um sich zu verteidigen. Sie können zum Beispiel das Muay Thai mit dem Brazilian Jiu-Jitsu zusammen trainieren. So können Sie sich im Stand und auch in der Bodenlage verteidigen. Sie können Tritte, Schläge, aber auch Armhebel und Würgegriffe zur Selbstverteidigung einsetzen.

Sie haben die Möglichkeit täglich zu trainieren, werden agil, sportlich und fit, können sich nach einer gewissen Zeit sehr gut verteidigen. Sie können Ihren Alltagsstress verarbeiten und vergessen für diese Zeit Ihre Sorgen und Probleme. Das gleiche bieten wir auch für Kinder und Jugendliche an. Wenn Sie bei uns Mitglied sind, dann können Sie alle unsere Kurse besuchen, Sie sind nicht an einen Kurs gebunden. Wir haben für Kleine Kinder ab 3. Jahren einen speziellen Kampfsportkurs, der die kleinen selbstbewusst machen soll und ihnen einfache Selbstverteidigungselemente vermittelt.